Akustik

Es geht auch leiser!

Die Welt wird immer lauter. Der uns umgebende Lärm wächst unaufhörlich. Lärm ist mittlerweile das Umweltproblem "Nr. 1" in unserer Gesellschaft. Ein Übermaß an Lärm hat für uns gesundheitliche Konsequenzen. Lebensqualität und Leistungsfähigkeit werden erheblich gemindert. Weil es oft unmöglich ist, den Lärm an seiner Quelle entscheidend zu reduzieren, gewinnt die Schallschutz zunehmend an Bedeutung.

Hier setzt unter anderem der Akustikbau an. Der Akustikbau zählt weitgehend zum Trockenbau. Es handelt sich also um bauliche Maßnahmen, die mittels Trennwänden, Deckenverkleidungen oder dergleichen die Raumakustik optimieren. Eine optimale Raumakustik beruht aber nicht nur auf der Beseitigung von störendem Lärm. In einem Raum mit einer guten Akustik wird gewollter Schall hervorgehoben und störender Lärm eliminiert oder soweit reduziert, dass dieser nicht mehr ins Gewicht fällt. Es geht also darum, die richtige Balance zwischen laut und leise zu finden.